Schienenersatzverkehr bei der Bahn Feb18

Tags

Verwandte Artikel

Share

Schienenersatzverkehr bei der Bahn

Diese Info der DB Regio geben wir gerne an Euch weiter:

die Sanierung der Schwarzbachtalbahn ab 08.03.2018 wirft bereits einige Schatten voraus. So müssen für flankierende Baumaßnahmen dieses Sanierungsprojektes in den Spätstunden bereits ab 26.02.2018 einzelne Züge der S51 durch Busse ersetzt werden. Beachten Sie hierzu die gelben Markierungen im Fahrplanteil.

Vom 08.03. (22:00 Uhr) bis 23.04.2018(5:00 Uhr) ist die Schwarzbachtalbahn ( S51) dann von Meckesheim bis Aglasterhausen wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Der Gesamtverkehr wird auf Ersatzbusse umgestellt. In Meckesheim besteht jeweils Anschluß an die Züge der Elsenztalbahn (S5), die im Kundenfahrplan mit dargestellt sind.

Beachten Sie, daß Sie ab Aglasterhausen im Ersatzverkehr bis zu 15 Minuten früher Ihre Fahrt antreten müssen um z.B. zur gewohnten Zeit in Heidelberg oder Mannheim anzukommen. Ebenso müssen Sie auf der Rückreise mit einer Reisezeitverlängerung von bis zu 15 Minuten rechnen.

Außerhalb der Schwarzbachtalbahn muß am 17.+18.03. auch der letzte Zug von Neckargemünd nach Sinsheim durch Busverkehr ersetzt werden. Auch diese Fahrt ist im Fahrplan gelb markiert.