Tags

Verwandte Artikel

Share

SK 1899 kam, schoss und siegte

2015_turniersieger

SK 1899 kam, schoss und siegte

4. 11-Meter-Fun-Turnier des „Fanverband Supporters Hoffenheim“

Hoffenheim (hh) SK 1899 kam, schoss und siegte beim diesjährigen 11-Meter-Fun-Turnier des Fanverbands „Supporters Hoffenheim“. Bei den Damen gewannen die „Tinkerballs“ den Siegerpokal.

Traumhaftes Wetter hatte der Fanverband in diesem Jahr, um das 11-Meter-Fun-Turnier auf dem Kunstrasen neben dem Dietmar-Hopp-Stadion am vergangenen Samstagnachmittag durchzuführen. Leider beteiligten sich weit weniger Mannschaften, als noch in den Jahren zuvor. Lediglich 19 Herren- und 4 Damen-Teams traten an – im Jahr davor waren es noch 28 Herren und 5 Damen-Teams. Aber dennoch standen auch diesmal der gemeinsame Spaß beim sportlichen Wettstreit um die Pokale und attraktiven Preise einmal mehr im Vordergrund:

So durfte auch ein „Bayern-Fan“ im kompletten Outfit von Nationalspieler Thomas Müller zum Elfmeterschießen antreten – so ist es halt in „Hoffe“. Der Name der Mannschaft passte dann auch richtig gut: „Mia san ausgrutscht“ – ein Anspielung auf das Elfmeterdrama im Pokalhalbfinale gegen Borussia Dortmund.

  • In der Kategorie „Fun-Teams“ setzten sich am Ende die „SK 1899“ mit 5:4 gegen „Brigade 1899 Baden“ durch. Damit konnten beide Teams ihre Plätze vom Vorjahr verteidigen 🙂
    Im Spiel um Platz 3 setzten sich die der „1899 Fanclub“ gegen „Mia san ausgrutscht“ mit 6:5 durch.
  • Bei den Damenmannschaften setzten sich die „Tinkerballs“ gegen ihre Konkurrentinnen durch und holten sich souverän den Turniersieg.
    Es folgten „Die Herd Hools“, die „Kraichgau-Brasilianerinnen“ und die „Brigade Amazonen“.2015_turnierteilnehmer_damen
  • Den Preis für die beste Kostümierung erhielten in diesem Jahr die „Brigade Amazonen“.
  • Ausgezeichnet wurde auch der beste Torhüter des Turniers, den das Team „SK 1899“ stellte.

Die Turnierleitung hatten wie gewohnt Roland Scholl und Harry Hack inne, die in souveräner Manier das Turnier vor den rund 200 Zuschauern und Teilnehmern abwickelten.

Die Vorsitzende des Fanverbands, Stephanie Krotz, bedankte sich im Rahmen der Siegerehrung bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern (Galerie) , sowie den Schiedsrichtern und der Turnierleitung für den fairen Verlauf des Fun-Turniers. Auch allen Sponsoren, die sich für die ersten Preise auszeichneten, wurde recht herzlich gedankt.