Frankfurt, wir kommen !!! Mai07

Tags

Verwandte Artikel

Share

Frankfurt, wir kommen !!!

Frankfurt – wir kommen!!!

Supergute Nachricht: Die Fahrt findet statt!

Ganz im Gegensatz zu dem, was einige auf Facebook, Twitter vermeldet haben oder was auch in Zeitungen zu lesen war, Tatsache ist:

Wir haben für jeden einen Bus-Sitzplatz,
der mit dem Sonderzug nach Frankfurt fahren wollte!

Es klappt also mit der Fahrt – und damit auch die Fahrt so reibungslos wie möglich klappt, haben wir folgende Bitte an alle:

Wer kann, kommt bitte zum Stadion (NICHT: Bahnhof!) nach Sinsheim. Wichtig: MIT dem Bändel (Zugticket), denn wir haben keinen einzigen leeren Sitzplatz, das heißt, das Kontingent ging genau auf, also müssen wir auch ganz genau kontrollieren. Wer keinen Bändel dabei hat, kann nicht mitgenommen werden.

Die Busse werden an der Arena gegen 11.00 Uhr vor- und pünktlich um 11.30 Uhr abfahren.

Wir können auch keine Plätze freihalten für andere, die evtl. in Neckargemünd oder Heidelberg zusteigen. Das geht diesmal aufgrund der absoluten Auslastung gar nicht. Im Grunde ganz einfach: Wer da ist, geht in einen Bus. Wenn der Bus voll ist, fährt er ab.

Die vollen Busse fahren direkt nach Frankfurt. Alle anderen fahren nach …

… Neckargemünd / Heidelberg.

Wir werden auch die Bahnhöfe Neckargemünd bzw. Heidelberg anfahren. Alle, die dort einsteigen wollen, sind bitte ebenfalls um 11.30 Uhr jeweils vor Ort.

Neckargemünd: Bahnhofsvorplatz
Heidelberg: McDonalds / Fernbusplatz

Ja, ihr werdet etwas warten müssen, aber nur so ist sichergestellt, dass die Weiterfahrt zügig vonstatten geht.

An beiden Standorten wird es einen Ansprechpartner geben, der ständig mit der „Leitstelle“ in Sinsheim im Verbindung steht, so dass er euch  immer Genaues sagen kann. Bitte folgt seinen Anweisungen, dass ihr so schnell wie möglich zusteigen und der Bus weiterfahren kann zum Spiel.

Aktuell liegen uns noch keine konkreten Zahlen vor, wie viele Personen in Neckargemünd bzw. Heidelberg zusteigen möchten. Wenn es logistisch möglich ist, werden wir natürlich versuchen, auch direkt von dort zu starten, aber das können wir jetzt noch nicht mit absoluter Sicherheit sagen. Deshalb ist es am einfachsten:

Seid einfach bitte (idealerweise) um 11.00 Uhr am Stadion bzw. 11.30 Uhr an den Bahnhöfen in Neckargemünd (Bahnhofsvorplatz) bzw. Heidelberg (McDonalds / Fernbusplatz)!

Und bitte vergesst eure Bändel nicht!!!

  • Danke!

Wir möchten uns an der Stelle ganz herzlich bei all denen bedanken, die uns so tatkräftig bei der Re-Organisation der Auswärtsfahrt unterstützt haben. Hierbei sind vor allem die Teams bei der TSG um Michael Pisot und Holger Kliem zu nennen.

Unser ganz besonderer Dank geht auch an das Reisebusunternehmen Hoffmann, ohne dessen Mithilfe wir es auch nicht geschafft hätten.

Bedanken möchten wir uns auch bei all denen, die uns mit konstruktiven Vorschlägen oder auch einfach nur durch Besonnenheit und Ruhe ihrerseits unterstützt haben, dass wir euch hier dieses positive Mitteilung machen können.

Nochmals:

  • Abfahrt Busse Sinsheim Stadion: 11.30 Uhr
  • Eintreffen der Fahrgäste an den Bahnhöfen Neckargemünd und Heidelberg: 11.30 Uhr
  • Einstieg NUR MIT BÄNDEL!

 

P.S.: Zudem können wir alle mächtig stolz sein auf uns: Wir, die Fans der TSG, die medial immer so schlecht dargestellt werden, als dass sie ihre Mannschaft auswärts nie oder nur schlecht unterstützen würden, beweisen gerade das Gegenteil:

Wir setzen hier alle Hebel in Bewegung, um live vor Ort dabei zu sein – für den maximalen Support unserer TSG. (Das sollte hier auch mal erwähnt werden.)

… und dafür darf sich jetzt jeder auch mal guten Gewissens auf die Schulter klopfen.
(Und sollte es auch alles wie geplant klappen, und wir alle Samstag, 15.30 Uhr den Anpfiff im Stadion live erleben können, gerade nochmal!)) 🙂